Re: Max. Demonstrated X-Wind Component PA18


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.pa18.de ]

Abgeschickt von Gottfried am 12 Februar, 2008 um 18:35:40:

Antwort auf: Re: Max. Demonstrated X-Wind Component PA18 von Sven Spitzer am 25 September, 2007 um 19:04:35:

wenn das so sein sollte.....
Überziehgeschwindigkeit 36NM x 1/3 = 13NM x 0,9 = 12kt; 36NM x 1/4 = 9NM x 0,9 = 8kt (alles über den dicken Daumen)das gibt mir zu denken, dann bleibt mal lieber alle mit eurer J3 + PA-18 zu Hause im Hangar.... die Jungs aus Büsum müßten jetzt eigentlich alle grinsend im Clubheim sitzen.
Schaut euch mal den Film Super Cub an, die machen crosswind landings so bis 45 kt......

Wenn mich nicht alles täuscht, steht im Luftwaffenmanual für die PA-18 eine max. Seitenwindkomponente von 22kt drin, durchaus auf Gras zu realisieren...........aber die Grenzen sind individuell, üben, üben dann gehts von ganz alleine..... Fläche in den Wind und gekreuzte Ruder und nicht nachlassen ! Viel Glück




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.pa18.de ]